1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Rosche

Professionelle Ladendiebe in Rosche am Werk – Passant kann Täter festhalten

Erstellt:

Von: Michael Koch

Kommentare

Die Vorderseite eines Mercedes-Vito Polizeiautos
Polizei (Symbolbild) © Fotostand/imago-images (Symbolbild)

Dank der Hilfe eines Passanten konnte die Polizei am Donnerstagnachmittag, 13. Oktober, einen professionellen Ladendieb nach frischer Tat vorläufig festnehmen.

pm Rosche – Der 29 Jahre alte georgische Staatsbürger, der aktuell in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet ist, war gegen 16.15 Uhr zusammen mit zwei weiteren Männern bei einem bandenmäßigen Ladendiebstahl bei einem Discounter an der Lüchower Straße aufgefallen.

Der 29-Jährige hatte nach einem Aufenthalt im Markt von außen die Eingangstür des Marktes geöffnet, sodass die beiden Mittäter mit vollgepackten Jackentaschen und Einkaufskörben den Markt verlassen konnten. Die beiden Männer ergriffen die Flucht, ließen jedoch die prallgefüllten Einkaufskörbe, unter anderem mit Zigaretten, Kleidung und Lebensmitteln im Wert von mehr als 180 Euro zurück.

Der 29-Jährige konnte durch den Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Weitere Recherchen ergaben, dass der Mann bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen ähnlicher bandenmäßiger Taten in Norddeutschland in Erscheinung getreten ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg wird er am heutigen Tage dem Haftrichter vorgeführt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Auch interessant

Kommentare