Vorsorglicher Erwerb eines etwa vier Meter breiten Steifens am Feldrand

Gemeinde Suhlendorf plant Flächenkauf für möglichen Radweg-Bau an der K 16

+
Auf diesem Teilstück der Kreisstraße 16 bei Suhlendorf könnte irgendwann mal ein Radweg entstehen. Vorsorglich will die Gemeinde dafür einen Grünstreifen (rechts) erwerben.

Suhlendorf – Es ist ein Vorhaben mit noch vielen Fragezeichen. Um irgendwann einmal einen Radweg an der Kreisstraße 16 bauen zu können, möchte die Gemeinde Suhlendorf dort vorsorglich einen vier Meter breiten Streifen am Feldrand kaufen.

Es handelt sich um einen rund 500 Meter langen Abschnitt zwischen der Abzweigung von der Bundesstraße 71 und dem Ortseingang von Suhlendorf.

„Das ist auf Zukunft gedacht“, sagte Bürgermeister Hans-Heinrich Weichsel (CDU) jetzt im Bauausschuss. Die Kosten für den Bau des Radwegs – ohne Grunderwerb – schätzt er auf 150.000 Euro. Ob die Gemeinde dafür Fördermittel bekäme, ist derzeit völlig ungewiss. Ohnehin müsste sie 50 Prozent der ungedeckten Kosten selbst zahlen. Einstimmig sprach sich der Ausschuss jetzt für den Kauf des Streifens aus.

Einem anderen Vorhaben an der K 16 erteilte das Gremium indes vorerst eine Absage. Ein Interessent möchte im Gewerbegebiet Rotkuhle zwei Gemeindegrundstücke mit einer Gesamtfläche von etwa 6.600 Quadratmetern kaufen, um dort eine Photovoltaikanlage zu errichten. Die Flächen liegen zwischen den beiden Einkaufsmärkten. Eines der Grundstücke reicht bis an die K 16 heran.

„Das halte ich für unglücklich wegen der Spiegelung durch die Fotovoltaikanlage“, warnte Ausschussmitglied Rainer Fabel (FDP) vor möglichen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Das sah Weichsel genauso. Er schlug deshalb vor, nur Teilstücke der beiden Flächen zu veräußern.

Letztlich empfahl der Ausschuss, das Thema zunächst abzusetzen. Stattdessen soll Weichsel mit dem Kaufinteressenten sprechen, ob dieser mit einer kleineren Fläche einverstanden wäre. Der Interessent betreibt östlich angrenzend bereits eine Fotovoltaikanlage.

VON BERND SCHOSSADOWSKI

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare