Die zweiten Testergebnisse sind – sogar mehr Pfleger betroffen

Corona-Befürchtungen bestätigt: 53 Personen in Roscher Alten- und Pflegeheim positiv getestet

Die Befürchtungen haben sich bestätigt. Der Landkreis Uelzen teilt am Donnerstagmittag mit, dass die Testergebnisse zur zweiten Testreihe von Bewohnern und Pflegepersonal eines Roscher Alten- und Pflegeheims vorliegen.

Demnach hat sich bestätigt, dass 35 Bewohner der Einrichtung mit den Corona-Virus infiziert sind. Die Anzahl der positiv getesteten Pflegekräfte hat sich sogar noch einmal erhöht. Positiv getestet auf Corona sind jetzt 18 Pflegekräfte – am Mittwoch war noch die Rede von 15 Betroffenen.

Rubriklistenbild: © Reuter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare