Rosche – Archiv

Bagger-Einsatz mitten in der Gerdau

Bagger-Einsatz mitten in der Gerdau

Gerdau – Schwungvoll kippt der Bagger die faustgroßen Steine in die Gerdau. Als die Ladung von der Schaufel in den Fluss stürzt, spritzt eine Wasserfontäne empor.
Bagger-Einsatz mitten in der Gerdau
Oetzens Kindergarten wird integrativ

Oetzens Kindergarten wird integrativ

Oetzen – Nun ist es offiziell: Im Kindergarten in Oetzen wird eine integrative Gruppe für Mädchen und Jungen mit besonderem Förderbedarf eingerichtet. Das hat der Gemeinderat am Dienstagabend einstimmig beschlossen.
Oetzens Kindergarten wird integrativ

Testzentrum in Rosche geschlossen

Rosche/Landkreis – Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat das durch sie betriebene Corona-Testzentrum in Rosche jetzt bis auf Weiteres geschlossen.
Testzentrum in Rosche geschlossen

Tradition lebt in Suhlendorf: Handwerkertag im Museum

Suhlendorf – Das hat es in dieser Saison noch nicht gegeben: Live-Musik auf dem Museumsgelände in Suhlendorf. Erstmals in diesem von der Corona-Pandemie geprägten Jahr erklangen ganz andere Töne im Handwerksmuseum.
Tradition lebt in Suhlendorf: Handwerkertag im Museum

Mehr Schüler als angenommen an der Oberschule Rosche

Rosche – An der Oberschule Rosche herrscht Raumnot. Das wurde jetzt bei der Sitzung des Kreisschulausschusses deutlich. „Wir unterrichten inzwischen im Feuerwehrhaus und auf dem Schulflur“, berichtete Schulleiter Rolf Seidler dem Gremium.
Mehr Schüler als angenommen an der Oberschule Rosche

Gefahren für das Grundwasser?

Barnsen/Uelzen – Auch mehr als 20 Jahre nach dem Einbau großer Mengen Gleisschotter auf dem Flugplatz bei Barnsen beschäftigt das Thema noch immer die Kreispolitik.
Gefahren für das Grundwasser?

17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Groß Ellenberg – Schwere Verletzungen hat eine 17 Jahre alte Leichtkraftradfahrerin heute gegen 7. 30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71 im Bereich Groß Ellenberg erlitten.
17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Dorferneuerung in Kölau: Einfahrten und Gärten tiefer gelegt

Kölau – Die Dorferneuerung in Kölau ist kurz vor der Vollendung. Mitte September sollen die Arbeiten laut Suhlendorfs Bürgermeister Hans-Heinrich Weichsel abgeschlossen sein. Gestern sollte die Fahrbahn der erneuerten Dorfstraße asphaltiert werden.
Dorferneuerung in Kölau: Einfahrten und Gärten tiefer gelegt