1. az-online.de
  2. Uelzen

Polizei stellt sechs Angreifer bei Feier in Oldenstadt

Erstellt:

Kommentare

Aktiviertes Blaulicht eines Streifenwagens, im Hintergrund ein Polizist.
Die Polizei konnte die Gruppe, die im Anschluss an die Tat unter anderem mit einem Pkw flüchten wollte, nach eigenen Angaben nach kurzer Fahndung antreffen und kontrollieren. © dpa

Uelzen-Oldenstadt – Im Vereinsheim des Tennis-Clubs Blau-Weiß Oldenstadt ist es nach Angaben der Polizei am Sonntag in den frühen Morgenstunden im Rahmen einer Feierlichkeit zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen.

Mehrere junge Männer, die nicht zu den eingeladenen Gästen gezählt hatten, hätten im Zuge eines „Streitgesprächs über mangelnden Respekt“, wie es die Ermittler formulierten, auf einen 25-Jährigen eingeschlagen. Dieser habe Verletzungen am Kopf und im Gesicht erlitten.

Die Polizei konnte die Gruppe, die im Anschluss an die Tat unter anderem mit einem Pkw flüchten wollte, nach eigenen Angaben nach kurzer Fahndung antreffen und kontrollieren. „Die sechs Angreifer – alle zwischen 17 und 20 Jahre alt – müssen nun mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen. Die Verletzungen des Opfers wurden im Krankenhaus behandelt.“

Auch interessant

Kommentare