Tanzender Flashmob auf Uelzens Wochenmarkt

Und plötzlich tanzten sie - Flashmob auf dem Wochenmarkt

+
48 Tänzerinnen der Dance-Abteilung des TV Uelzen trafen sich am Sonnabend zum Flashmob auf den Marktstraßen.

mdk Uelzen. Nicht schlecht staunten die Uelzener Marktbesucher am Sonnabend, als eine Gruppe Frauen aus heiterem Himmel anfing, auf den Marktstraßen zu tanzen. Flashmob nennt sich dieser Trend und bezeichnet eine spontane Aktion einer beliebigen Anzahl Menschen in der Öffentlichkeit.

An der Aktion waren 48 Tänzerinnen aus der Dance-Abteilung des TV Uelzen beteiligt, die nacheinander in der Choreografie zu dem Lied „I will survive“ einsetzten.

Dabei wirkten unter anderem Tänzerinnen der preisgekrönten Gruppe „Curve“ des TVU mit. Oft haben Flashmobs einen politischen Hintergrund. In diesem Fall war es jedoch einfach der Spaß an der Sache, sagte Petra Studtmann, Leiterin von „Curve“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare