Die Nachricht . . .

. . . haute den Uhlenköper fast aus den Schuhen. „Silvia und Carl-Gustaf sind umgezogen“ lautete die Schlagzeile des Presseberichts, die ihm jetzt ins Auge sprang. Nun fühlt sich der Uhlenköper nicht wirklich in den Königshäusern dieser Welt zu Hause – und in Kontakt mit Produkten der „Yellow Press“ kommt er höchstens mal beim Frisör oder im Wartezimmer von Ärzten.

Doch die Meldung von Silvias und Carl-Gustafs Umzug weckte sein Interesse über alle Maßen. Hatten die kürzlich bekannt gewordenen sexuellen Eskapaden des schlitzohrigen Schwedenkönigs etwa dazu geführt, dass Gattin Silvia ihn aus dem royalen Stockholmer Schloss geworfen hat – nur um ihn aus ehelicher Treue bei seinem Auszug zu begleiten? Und wenn ja, wo ist das neue Domizil des Königspaares? In einer Mietwohnung am Stadtrand der schwedischen Hauptstadt? Oder in einem hübschen roten Holzhäuschen auf dem Lande, irgendwo an einem lauschigen, mückenverseuchten See? Des Uhlenköpers Gedankenspiele wurde jäh unterbrochen, als er die Pressemeldung weiterlas: Silvia und Carl-Gustaf sind zwei junge Elch-Zwillinge, die kürzlich im Wisentgehege Springe nahe Hannover in ein neues Gehege gezogen sind. Was wohl der schwedische Hof dazu sagen würde, fragt sich nun der Uhlenköper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare