Kreis Uelzen: Mobile Impfungen beginnen
Uelzen

Kommenden Montag Angebot beim CJD Luisenstraße

Kreis Uelzen: Mobile Impfungen beginnen

Der Landkreis Uelzen hat mitgeteilt, dass das erste von zwei mobilen Impfteams gestern offiziell seine Arbeit aufgenommen hat. Mit dem Aufbau und Betrieb ist der DRK-Kreisverband Uelzen beauftragt worden, der für die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg bis Ende September das Impfzentrum in der …
Kreis Uelzen: Mobile Impfungen beginnen
UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
Bienenbüttel/Lüneburg
UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
Bienenbüttel/Lüneburg
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
Suderburg
Baustellen sind schuld: Erhebliche Verspätungen zwischen Bohlsen und Gerdau
Baustellen sind schuld: Erhebliche Verspätungen zwischen Bohlsen und Gerdau
Uelzen
Kreis Uelzen: Keine mobilen Luftreinigungsgeräte für fünfte und sechste Schulklassen
Kreis Uelzen: Keine mobilen Luftreinigungsgeräte für fünfte und sechste Schulklassen
Rosche

Nach Vereinsauflösung: Kaisergarten-Mühle fällt an Gemeinde Suhlendorf

Nach Vereinsauflösung: Kaisergarten-Mühle fällt an Gemeinde Suhlendorf
Lokalsport Uelzen

Unions Griff nach dem berühmten „Strohhalm“

Unions Griff nach dem berühmten „Strohhalm“
Uelzen

„Der einzig vernünftige Weg“: 2G beschert Rummelspaß ohne Maske

„Der einzig vernünftige Weg“: 2G beschert Rummelspaß ohne Maske

Uelzen

Debatte um Uelzener Kunstwerk: Freie Fahrt für die „Venuskogge“

An der Kreuzung am Alten Rathaus wird die „Venuskogge“ als Kunstwerk aufgestellt. So hat es der Uelzener Rat entschieden. Zum Schluss gab‘s launige Kommentare. 
Debatte um Uelzener Kunstwerk: Freie Fahrt für die „Venuskogge“
Uelzen

Corona-Schnelltests: Mit Kostenpflicht sinkt die Nachfrage

Seit Anfang dieser Woche können sich viele Menschen bundesweit einem Beschluss der Politik folgend nicht mehr über die sogenannten „Bürgertests“ beliebig oft kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.
Corona-Schnelltests: Mit Kostenpflicht sinkt die Nachfrage

Leserbrief: „Ein Loch mit Bank – unmöglich“

Leserbrief: „Ein Loch mit Bank – unmöglich“

Leserbrief: „Flickschusterei reicht nicht“

Leserbrief: „Flickschusterei reicht nicht“

Leserbrief: „Halbillegal in einer Baustelle“

Leserbrief: „Halbillegal in einer Baustelle“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Emmendorfs Hannes Helmke: Ein positiv Verrückter schiebt gerne Extraschichten

Während seine Teamkollegen in der Kabine sitzen, schießt Emmendorfs Hannes Helmke die ersten Bälle aufs Tor. Warum er dafür Straf-Liegestütz in Kauf nimmt, verrät er im AZ-Ligatalk.
Emmendorfs Hannes Helmke: Ein positiv Verrückter schiebt gerne Extraschichten

Überraschender Trainerwechsel in Eddelstorf: Kobus/Rötschke hören auf, Gatzka übernimmt

Paukenschlag beim Fußball-Bezirksligisten SV Eddelstorf: André Kobus und Marlon Rötschke hören nach dem Bardowick-Spiel auf. Christof Gatzka übernimmt.
Überraschender Trainerwechsel in Eddelstorf: Kobus/Rötschke hören auf, Gatzka übernimmt

Erster Showdown um Platz vier in der 1. Fußball-Kreisklasse

In der 1. Fußball-Kreisklasse Süd kämpfen Kirch-/Westerweyhe und Oetzen/Stöcken um den so wichtigen vierten Rang, der zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigt.
Erster Showdown um Platz vier in der 1. Fußball-Kreisklasse

Doppelter Rücktritt: Trainer Dirk Geurinck und Assistent Jan Lampe hören in Emmendorf auf

Dirk Geurinck, Trainer des SV Emmendorf II in der 1. Fußball-Kreisklasse, ist von seinem Posten zurückgetreten.
Doppelter Rücktritt: Trainer Dirk Geurinck und Assistent Jan Lampe hören in Emmendorf auf

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Bauamtsleiter stellt Pläne für Umgestaltung des Ebstorfer Waldemar vor

Die erste Badesaison ohne das Waldemar-Freibad liegt hinter den Ebstorfern. Die warten bereits länger auf eine Planung für die angekündigte Umgestaltung. Jetzt liegt eine Planung vor.
Bauamtsleiter stellt Pläne für Umgestaltung des Ebstorfer Waldemar vor

Tätowierer aus Kattien schlägt Alarm: EU verbietet ab 2022 viele Farben

Ist die Zeit der bunten Tattoos bald vorbei? In der EU werden ab 2022 viele Tattoo-Farben verboten, weil sie im Verdacht stehen, Allergien oder Krebs auszulösen. Tätowierer wie Uwe Pook aus Kattien fürchten um ihre Existenz.
Tätowierer aus Kattien schlägt Alarm: EU verbietet ab 2022 viele Farben

Mit dem Handy in Uelzen auf Streife

Die Uelzener Polizeikommissarin Jasmin Ritz zeigt auf Instagram, wie ihr Berufsalltag aussieht. Mit der Aktion möchte die Polizei transparenter werden, Vorbehalte abbauen und besonders jüngere Menschen für den Beruf begeistern.
Mit dem Handy in Uelzen auf Streife

Einsatz an der Pestalozzi-Schule in Uelzen: Brand in Toilettenraum

Aktuell ist die Uelzener Feuerwehr mit drei Fahrzeugen an der Pestalozzi-Schule in Uelzen im Einsatz.
Einsatz an der Pestalozzi-Schule in Uelzen: Brand in Toilettenraum

Uelzen - 17.10.21

  • Sonntag
    17.10.21
    bedeckt
    45%
    11°

Meistgelesen

UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
Kreis Uelzen: Mobile Impfungen beginnen
Kreis Uelzen: Mobile Impfungen beginnen
Kreis Uelzen: Mobile Impfungen beginnen

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Lüneburg: 21-Jähriger mit Messer verletzt - Mutmaßlicher Täter (28) vorläufig festgenommen

Am Montag, 11. Oktober, gegen 10.35 Uhr, ist ein 21 Jahre alter Mann in der Universitätsallee von einem zunächst unbekannten Täter mit einem Messer angegriffen und am Hals verletzt worden.
Lüneburg: 21-Jähriger mit Messer verletzt - Mutmaßlicher Täter (28) vorläufig festgenommen

Uelzen: Gemischte Stimmung beim Shoppen am verkaufsoffenen Sonntag

Gestern war kein Sonntag wie jeder andere in Uelzen: Geschäfte luden zum Einkauf ein, hinter Schaufenstern war Kultur zu erleben, und wer Hunger verspürte, der konnte sich ausgiebig stärken. Doch es war ein Shopping-Tag mit Licht und Schatten.
Uelzen: Gemischte Stimmung beim Shoppen am verkaufsoffenen Sonntag

Dank 2G-Regelung: Gäste feiern ausgelassen „Bocktoberfest“ in Westerweyhe

Uelzen/Westerweyhe – „Bocktoberfest“: Der Name der Feier, die am Wochenende in Westerweyhe stattfand, entspringt einer Zusammenlegung zweier Events, die in Corona-Zeiten immer wieder abgesagt werden mussten.
Dank 2G-Regelung: Gäste feiern ausgelassen „Bocktoberfest“ in Westerweyhe

Die Ebstorferin Dorothea Kruse berichtet von ihrem Entwicklungshilfeinsatz in Kenia

Seit April lebt die Ebstorferin Dorothea Kruse als Entwicklungsberaterin der Christlichen Fachkräfte International mit einem Drei-Jahres-Vertrag in Kenia. Per Whatsapp-Telefonat berichtet sie der AZ von ihren Erfahrungen in dem ostafrikanischen Land.
Die Ebstorferin Dorothea Kruse berichtet von ihrem Entwicklungshilfeinsatz in Kenia

Rettungseinsatz mit zehn Kindern und Jugendlichen nach Konsum von Mix-Getränk in Lüchow

Ein „medizinischer Rettungseinsatz“ war am Freitagnachmittag in Lüchow nötig, nachdem bei einer Feier ein Mix-Getränk konsumiert wurde.
Rettungseinsatz mit zehn Kindern und Jugendlichen nach Konsum von Mix-Getränk in Lüchow

DRK alarmiert: Niedrige Blutreserven, deutlicher Rückgang an Blutspendern

Das DRK Niedersachsen schlägt in der Septemberausgabe seiner Mitgliederzeitung Alarm: In Deutschland werden die Blutreserven knapp. So habe sich der Bestand an Blutkonserven wegen der Corona-Pandemie und der Urlaubszeit stark verringert.
DRK alarmiert: Niedrige Blutreserven, deutlicher Rückgang an Blutspendern