Der Frühling ...

. . . erhält so langsam Einzug in den Landkreis Uelzen. Der Uhlenköper merkt es nicht nur an den Temperaturen, sondern auch an dem Lärm, der ihn jeden Morgen aufweckt.

Da unser Mann eben immer mit offenem Fenster schläft, wird er morgens neuerdings von laut zwitschernden Vögeln geweckt. Die Piepmätze sind dabei so penetrant, dass der Uhlenköper das Zwitschern sogar noch hören kann, wenn das Fenster zu ist. Doch er will gar nicht meckern, denn das Pfeifen der Vögel ist doch viel schöner als der Motor des Schneeräumdienstes. Oder gar der Gedanke, morgens die Scheiben des Autos freikratzen zu müssen. Also sollte er die fröhlichen Töne nach dem Aufwachen lieber ganz entspannt genießen, der.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare