Anzeige bei der Polizei

Telefonterror durch falsche Staatsanwälte in Ebstorf

Ebstorf – Eine Ebstorferin ist in den vergangenen Tagen immer wieder von Anrufern belästigt worden, die behaupteten, von der Staatsanwaltschaft Berlin zu sein und Schulden eintreiben zu wollen.

Doch die Angerufene fiel nicht auf die Geldforderungen herein, sondern erstattete stattdessen Anzeige bei der Polizei.

Die Masche ist nicht neu, aber nach wie vor erfolgreich. Deshalb betont die Polizei nochmals: Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichte melden sich nicht telefonisch, um angebliche Geldschulden einzutreiben. Wer derartige Anrufe bekommt, sollte das Gespräch sofort beenden, ohne den Betrügern Auskunft über die eigenen persönlichen und finanziellen Verhältnisse zu geben. Im Zweifel kann man sich an die nächste Polizeidienststelle wenden.  tm

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare