1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Ebstorf

Vom Schnee verschont

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Teils dick eingemummelt gingen viele Jugendliche beim Wintervolkslauf auf die Strecke (vorne von links): Joshua Vinnen , Michel Schulte, Laurin Koll.
Teils dick eingemummelt gingen viele Jugendliche beim Wintervolkslauf auf die Strecke (vorne von links): Joshua Vinnen , Michel Schulte, Laurin Koll. © M. Klingebiel

mk Ebstorf. Kalt war es, aber immerhin trocken. Vor historischer Kulisse veranstaltete der TuS Ebstorf am 1. Adventwochenende seinen bereits 14. Wintervolkslauf.

Unter dem Motto „Rund um das Kloster” kämpften am Sonnabend mehr als 200 Läufer von klein bis groß um Zeiten und Platzierungen.

Insgesamt neun verschiedene Läufe boten die Veranstalter an. Im Angebot waren Walking/Nordic-Walking, ein Bambinilauf, verschiedene Kinder- und Jugendläufe bis hin zum Hauptlauf über die 10600 Meter-Strecke. Am Zieleinlauf erhielten alle Teilnehmer eine Medaille. Viele von ihnen starteten mit Mütze, Schal und langer Laufhose, um den winterlichen Temperaturen zu trotzdem. Alle hatten Glück und wurden vom Schnee verschont.

Auch interessant

Kommentare