1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Ebstorf

Lkw prallt gegen Baum: Bierkisten stürzen auf L 233

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bernd Schossadowski

Kommentare

Die Landesstraße 233 zwischen Velgen und Oetzfelde glich gestern einem Scherbenmeer. Ein mit Bierkisten beladener Sattelzug war gegen einen Baum geprallt und verlor dabei seine Fracht. Die Straße war stundenlang gesperrt.
Die Landesstraße 233 zwischen Velgen und Oetzfelde glich gestern einem Scherbenmeer. Ein mit Bierkisten beladener Sattelzug war gegen einen Baum geprallt und verlor dabei seine Fracht. Die Straße war stundenlang gesperrt. © Bräutigam

bs Velgen. Der Biergeruch war schon von Weitem zu riechen. Bei einem Unfall auf der L 233 zwischen Velgen und Oetzfelde hat ein mit Bierkisten beladener Sattelzug heute gegen 16.40 Uhr seine Fracht verloren.

Tausende Bierflaschen stürzten auf die Straße, die mit Glasscherben übersät war. Der Lastwagen aus Schleswig-Holstein war in Richtung Oetzfelde unterwegs, als er nach rechts in den aufgeweichten Seitenraum geriet. Danach schlingerte der Lkw quer über die Fahrbahn und kollidierte auf der linken Straßenseite mit einer Birke. Der 52-jährige Fahrer wurde leicht verletzt ins Klinikum gebracht. Die L 233, die derzeit als Umleitungsstrecke für die B 4 dient, war stundenlang gesperrt. Am Abend sollte der Lkw mit Kränen geborgen werden. Die Schadenshöhe beträgt mehr als 100 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare