Heute Morgen

Hausdurchsuchung in Wriedel: Womöglich Razzia gegen mutmaßlich rechtsterroristische Vereinigung

Wriedel/Uelzen - Im Westen des Landkreises Uelzen, im Bereich Wriedel, soll es am heutigen Vormittag eine Hausdurchsuchung gegeben haben.

Nach Informationen der AZ war das LKA involviert. Ob diese Polizei-Aktion im Zusammenhang mit Razzien am heutigen Morgen gegen eine mutmaßliche rechtsterroristische Vereinigung steht, ist unklar. Wie die Nachrichten-Agentur dpa berichtet, fanden in diesem Zusammenhang an insgesamt 13 Orten in verschiedenen Bundesländern, darunter Niedersachsen, statt. Die AZ wird fortlaufend berichten. nre

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare