Winkelplatz mit Sandstrand und Palmen: Open-Air-Aktion ist noch bis September offen

Ein Hauch von Karibik in Ebstorf

+
Einen entspannten Abend machten sich Besucher beim Ebstorfer Beach.

hu Ebstorf. Bis 2. September, immer in der Zeit von 18 bis 21 Uhr wird der Winkelplatz in der Stadtmitte von Ebstorf zur Strandoase.

Strandkorb, Liegen, Palmen und Strandfläche bieten zwei Wochen lang eine Möglichkeit zum Relaxen nach einem langen Arbeitstag oder zum Treffen mit Freunden im karibischen Ambiente. Organisiert wird der „Ebstorfer Beach“ von der Ebstorfer Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), mittlerweile zum zweiten Mal. Die 130 Quadratmeter große Fläche musste speziell verlegt werden, Rohrbegrenzungen verhindern ein Absickern des Sandes.

Fotostrecke vom Ebstorfer Strand

Karibik-Gefühle in Ebstorf

EWG-Vorsitzender Erhard Peters freut sich über den gelungenen Auftakt bei dem das Wetter mit tropischen Temperaturen ordentlich Schützenhilfe geleistet hat. „Der lange Veranstaltungszeitraum von zwei Wochen dient auch der Risikominimierung“, erklärt Peters. „Würden wir eine solche Aktion nur für ein Wochenende ansetzen, könnte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen.“ Angeboten werden ausschließlich Cocktails, wahlweise mit oder ohne Alkohol – und das zu moderaten Preisen. Für Besuchergruppen gibt es allerdings nur samstags, den sechs Liter Eimer Sangria, ganz klassisch mit überlangen Strohhalmen. „Unser Ziel ist, die Gemeinschaft der Ebstorfer zu stärken, indem sie hier einen gemütlichen Abend verbringen können“, erläutert Peters. „Natürlich haben wir dabei auch die vielen Neubürger aus dem Raum Lüneburg und Winsen im Blick.

Am 25. August steht übrigens die Wahl der Ms. und Mr. Beach auf dem Programm. Um diesen Titel zu erlangen, müssen sowohl sportliche, als auch wissenstechnische Aufgaben gelöst werden. An kreativen Ideen mangelt es den Organisatoren nicht, so soll bei der Neuauflage im nächsten Jahr Strandgymnastik angeboten werden.

Der gesamte Erlös fließt zurück in die EWG und wird unter anderm für die Umrüstung der Ebstorfer Weihnachtsbeleuchtung auf LED-Technik verwendet.

Kommentare