Der Fahrer hörte noch den Warnton

Ebstorf – Sattelschlepper fährt gegen herabsenkende Bahnschranke

+
Bei dem Zusammenstoß entstanden etwa 15.000 Euro Sachschaden.

pm/mih Ebstorf. Sachschaden von mehr als 15.000 Euro hat ein 43 Jahre alter Fahrer eines Sattelschleppers aus Kiel am Dienstagmorgen in der Bahnhofstraße verursacht.

Der Fahrer eines Logistikunternehmens war gegen 8.30 Uhr von der Straße Brüggerfeld nach rechts in Richtung Wittenwater abgebogen, hatte zwar den Warnton der sich senkenden Eisenbahnschranke wahrgenommen, fuhr jedoch gegen die Schranke, sodass diese verbog und nicht mehr funktionsfähig ist.

Der Bahnübergang musste bis in die Nachmittagsstunden für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Instandsetzungsarbeiten an der Schranke dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare