1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Ebstorf

Ford Transit knallt nach Unfall in eine Mauer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan-Simon Fahrenholz

Kommentare

In Ebstorf verunfallter Ford Transit.
Der Ford Transit brachte Teile der Mauer zum Einsturz. © Polizei

jsf Ebstorf. Der Ford Transit eines 42-Jährigen krachte gestern gegen 13.40 Uhr in Ebstorf in eine Mauer. Zuvor war der Wagen auf der Weinbergstraße in Richtung Uelzener Straße unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 62-jährige VW-Fahrerin von der Hauptstraße auf die Uelzener Straße.

An der Einmündung zur Weinbergstraße missachtete Sie dabei die Vorfahrt, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Auch am Pkw der 62-Jährigen entstand durch den Aufprall ein erheblicher Schaden.
Auch am Pkw der 62-Jährigen entstand durch den Aufprall ein erheblicher Schaden. © Polizei

Der Ford des 42-Jährigen stieß durch den Aufprall noch gegen eine Mauer und zerstörte einen Stromverteilerkasten. Die VW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die bei dem Unfall entstandenen Sachschäden belaufen sich auf geschätzte 11.000 Euro. Durch den Schaden am Verteilerkasten ist zudem die Straßenbeleuchtung teilweise ausgefallen. 

Auch interessant

Kommentare