In falscher Richtung fahrender Radfahrer wird von Mazda-Fahrer übersehen

Ebstorf: 58-jähriger Radfahrer nach Kollision mit Mazda schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Ebstorf – Am Donnerstagmorgen ist es im Bereich der Bahnhofsstraße, an der Einmündung zur Danziger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein 57 Jahre alter Mazda-Fahrer hatte dort in den Morgenstunden einen 58-jährigen Radfahrer übersehen, so dass es in der Folge zur Kollision kam. Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Der Mazda-Fahrer wollte gegen 9.10 Uhr von der Danziger Straße nach rechts einbiegen und übersah dabei den Radfahrer, der in falscher Richtung auf dem Radweg unterwegs war. In der Folge kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Radler schwer verletzt wurde.

Es entstand zudem ein Sachschaden von gut 1.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare