110 Menschen werden noch heute getestet!

Corona: Erstmals Uelzener Pflegeheim von Infektionsfall betroffen

+
In der Residenz Rosengarten in Ebstorf ist ein Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden.

pm Uelzen-Landkreis. Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist im Landkreis Uelzen ein Alten- und Pflegeheim von einem Infektionsfall betroffen.

Ein Schild am Pflegeheim weist darauf hin, dass das Gelände nicht betreten werden darf.

Positiv auf das Corona-Virus getestet wurde eine Person, die im Pflegeheim „Residenz Rosengarten“ in Ebstorf wohnt. Die Person war aufgrund eines Sturzes medizinisch behandelt worden. Sowohl ein unmittelbar durchgeführter Schnelltest als auch ein anschließender PCR-Test waren positiv ausgefallen.  Das Gesundheitsamt Uelzen-Lüchow-Dannenberg hat angekündigt, noch heute das gesamte Pflegepersonal des Alten- und Pflegeheimes sowie sämtliche Bewohnerinnen und Bewohner auf das Corona-Virus zu testen. In der Einrichtung wohnen derzeit etwa 66 Bewohnerinnen und Bewohner, rund 58 Pflegekräfte sind dort beschäftigt. Nicht für alle bestand, unter anderem wegen Urlaub, Ansteckungsgefahr: 45 werden getestet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare