Sonnabend Vormittag: Rauchschwaden über Ebstorf - sieben Feuerehren im Einsatz 

Stall brennt nieder - drei Pferde tot

+
Feuer in einem Stallgebäude in Ebstorf.

mb Ebstorf. Um 10.17 Uhr wurde die Feuerwehr Ebstorf zu einem Großeinsatz alarmiert: Pferdestallbrand in Ebstorf. Innerhalb von fünf Minuten waren die Brandschützer vor Ort. Zusätzlich waren die Wehren aus Stadorf, Hanstedt I, Natendorf, Wriedel und Melzingen vor Ort.

Die ersten Fots vom Brand

Großbrand in Ebstorf - drei Pferde tot

Zur Unterstützung wurde ebenfalls die Drehleiter aus Uelzen eingesetzt. Trotz des massiven Einsatz konnten drei Pferde nicht gerettet werden, der Stall brannte bis auf die Grundmauern nieder. Schadenshöhe und Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt. Die Löscharbeiten dauern noch an.

Kommentare