Ebstorf – Archiv

Organspenden: Aufklärung statt Werbung

Organspenden: Aufklärung statt Werbung

Ebstorf. Als Pastorin war Ina Welzel viele Jahre Gemeindepfarrerin und wurde dann Klinikseelsorgerin in Bad Fallingbostel.
Organspenden: Aufklärung statt Werbung
Neue Strukturen für den Tourismus

Neue Strukturen für den Tourismus

Ebstorf. Die Organisation der Tourismusarbeit im Klosterflecken steht wohl schon bald vor einer Neuordnung. Darüber informierte Gemeindedirektor Wilhelm Oelstorf jetzt die Mitglieder des Ausschusses für Tourismus und Wirtschaft.
Neue Strukturen für den Tourismus

Der „Union Jack“ auf Halbmast...

Ebstorf. Alle 28 Fahnen der Mitgliedsstaaten der EU wehten vor dem Eingang der Georgsanstalt Ebstorf – die von Großbritannien allerdings auf Halbmast. Dann eröffnete die Eurovisionsfanfare die Ausstellung.
Der „Union Jack“ auf Halbmast...

Wolfsriss am Spielplatz

Ebstorf. Nur ein paar Schritte weiter stehen Rutsche und Klettergerüst, auf der anderen Seite beginnen gleich hinter dem Zaun die ersten Wohnhäuser.
Wolfsriss am Spielplatz

Tod durch Kehlbiss

ib Ebstorf. Auf einer Wiese zwischen der Celler Straße in Ebstorf und der Schwienau wurde gestern, wohl in den frühen Morgenstunden, ein Kamerunschafbock gerissen. Ein zweites Tier wurde schwer verletzt.
Tod durch Kehlbiss

Schneider ist zu schwer

mob Ebstorf. „Die Zeiten haben sich geändert, heutzutage können sich auch die Schneider satt essen und bringen doch ein stattliches Gewicht auf die Eisfläche!“
Schneider ist zu schwer

Streit um Putz landet vor Gericht

ib Wriedel. „Das Feuerwehrhaus in Wriedel macht weiter Probleme.“ Als Roland Klewwe, Bauamtsleiter der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf, diesen Satz sprach, ahnten es die Mitglieder des Bauausschusses schon.
Streit um Putz landet vor Gericht

„Strahlkraft über Region hinaus“

Bardenhagen/Ebstorf. „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, heißt es bei Hermann Hesse. Bei der Vereinsgründung am Freitagabend auf Gut Bardenhagen hauste in ihm auch eine ganze Menge Arbeit:
„Strahlkraft über Region hinaus“

Furchtlose Waldkinder

Ebstorf. Im Mai 2015 hatten sie sich das erste Mal zusammengesetzt: Vertreter von Verwaltung, DRK und Wolfsberater sowie der Förster hatten in Ebstorf gemeinsam eine Einschätzung der Gefährdung von Waldkindergartengruppen durch Wölfe erarbeitet.
Furchtlose Waldkinder

DRK-Krippe wächst kurzfristig

sh Ebstorf. Friedlich sitzen die Knirpse nebeneinander auf dem Fußboden und bauen Türme aus leeren Joghurtbechern.
DRK-Krippe wächst kurzfristig

Fröhlicher Geist in den Vereinen

ib Ebstorf. Es war eine Premiere: Zum ersten Mal trafen sich jetzt Vereine und Verbände des Klosterfleckens Ebstorf, um gemeinsam über aktuelle Themen und Termine zu sprechen. Eingeladen zu dem Treffen hatte die Gemeinde.
Fröhlicher Geist in den Vereinen