Ebstorf – Archiv

Ein grünendes Lebenswerk

Ein grünendes Lebenswerk

Melzingen. Christa von Winning ist eine entzückende alte Dame, wobei die Betonung auf Dame liegt. Sie besitzt den Witz und Charme einer Frau, der man nichts vormacht. Und dass sie heute auf ihren 100.
Ein grünendes Lebenswerk
Zumba lockt Mitglieder

Zumba lockt Mitglieder

wb Ebstorf. Der TuS Ebstorf blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück: Der 1. Vorsitzende, Klaus Hartje, verkündete im 30. Jahr seiner Amtszeit freudige Nachrichten: Die Mitgliederzahl im Verein ist mit 1356 Mitgliedern um 58 gestiegen.
Zumba lockt Mitglieder

Drei Flügelschläge in die Freiheit

Lintzel. Drei schnelle und kräftige Flügelschläge und weg waren die beiden Waldohreulen. Sie wurden von Diana Erdmann von der Wildtierhilfe Lüneburger Heide in Mittelstendorf und Prof. Dr.
Drei Flügelschläge in die Freiheit

Filmstars hinter historischen Mauern

mb/wb Ebstorf. „Eine halbe Ewigkeit“, so heißt der Film, den die ARD am Freitag, 30. März, um 20.15 Uhr zeigt.
Filmstars hinter historischen Mauern

600 000 Euro für Ebstorf

Ebstorf/Hannover. Für die Sanierung des Klosterquartiers Ebstorf sind nun weitere Fördergelder bereitgestellt. „Das Niedersächsische Sozialministerium hat erneut 600 000 Euro bewilligt“, erklärt Landtagsabgeordneter Jörg Hillmer.
600 000 Euro für Ebstorf

Ein Stück näher am Radweg

Ebstorf/Bevensen. Schmal schlängelt sich die Kreisstraße 11 durch den Wald – Autos rauschen durch scharfe, schlecht einsehbare Kurven. Um die Verkehrslage dort zu entschärfen, stehen rund 825 000 Euro bereit: Und zwar für den Bau des Radweges …
Ein Stück näher am Radweg

Wettstreit um den Wipfelpfad

Ebstorf. „Wir haben zehn mögliche Investoren und Helfer angesprochen“, verkündet Wilhelm Oelstorf den Sachstand beim Projekt Waldweltenweg.
Wettstreit um den Wipfelpfad

Es sollte eine Hinrichtung sein

Ebstorf/Lüneburg. Die Polizei hat das Areal im Umfeld des Landgerichts unter Kontrolle. Im Gebäude selbst kümmert sich ein Großaufgebot an Justizbediensteten und Polizisten um die Sicherheit.
Es sollte eine Hinrichtung sein

38 Ziegen notgeschlachtet

Natendorf. 29 ausgewachsene Ziegen und neun Lämmer wurden Anfang der Woche ihren Besitzern in Natendorf weggenommen. Das teilt der Landkreis Uelzen auf AZ-Nachfrage mit. Der Grund für das Eingreifen des Veterinäramtes: Die Halterin hatte wiederholt …
38 Ziegen notgeschlachtet

Montag gehen die Arbeiten los

wb Ebstorf. Die Arbeiten am Ebstorfer Klostervorplatz beginnen am Montag. Für Schulkinder, deren Eltern, Spaziergänger und Autofahrer bedeutet das besondere Aufmerksamkeit.
Montag gehen die Arbeiten los

„Das ist ein Skandal“

Wriedel. Informationen werden zurückgehalten, Akteneinsichten verwehrt, Anträge nicht bearbeitet und Fragen mit einem pauschalen „Das geht euch nichts an“ abgetan – Vorwürfe, die an die Adresse von Wriedels Bürgermeister Peter-Uwe Breyer (CDU) gehen.
„Das ist ein Skandal“

Im Mai ist Einweihung

Hanstedt I. Eigentlich sollten Speisesaal und Eingangsbereich schon im Januar in neuem Glanz erstrahlen – doch wie das bei Großbaustellen häufig so ist: Die Arbeiten am Anbau des Missionarischen Zentrums in Hanstedt I verzögern sich.
Im Mai ist Einweihung

„Als Dank einen SCHUFA-Eintrag“

Hanstedt I. Unzählige Mahnungen, Briefe von Inkasso-Unternehmen und zu guter Letzt ein Eintrag bei der SCHUFA – diese bittere Folge brachte Ralf Rosenberg nur eine Unterschrift ein.
„Als Dank einen SCHUFA-Eintrag“

Mit Tempo aus der Langeweile

Wriedel. Rasant geht es in den kommenden Wochen in Wriedel zu – und das gleich in mehrfacher Hinsicht: In der Gemeinde am westlichen Rand der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf soll ein Seifenkistenrennen starten – ein Event, dass die Kommune aufmischen …
Mit Tempo aus der Langeweile

Kreisel-Paten und Farbberater

Ebstorf. Ebstorfs Bürger nehmen die Zukunft ihres Ortes selber in die Hand.
Kreisel-Paten und Farbberater