Audi-Fahrerin kam ins Krankenhaus

Zwei Leichtverletzte nach Kollision mit Rettungswagen in Lüneburg

pm/mih Lüneburg. Am Freitag gegen 9.55 Uhr kam es an der Kreuzung Erbstorfer Landstraße/ Brandheider Weg zu einem Zusammenstoß zwischen dem Audi einer 39-Jährigen und einem Rettungswagen.

Die Audi-Fahrerin war bei Grün aus dem Brandheider Weg in den Kreuzungsbereich eingefahren, als ein 22-Jähriger mit dem auf Einsatzfahrt befindlichen Rettungswagen auf der Erbstorfer Landstraße in Richtung stadteinwärts fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß bei dem sowohl die 39-Jährige als auch ihre 14 Jahre alte Tochter, die als Beifahrerin im Audi mitfuhr, leicht verletzt wurden. Die Audi-Fahrerin wurde zunächst in ihren Pkw eingeklemmt. Sie kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa/Picture-alliance/Marcel Kusch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare