Umleitung über K 31 

Vollsperrung der K 18 zwischen Waddeweitzer Kreisel und Clenze

+
(Symbolbild)

Clenze - Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten ist die Kreisstraße 18 vom Waddeweitzer Kreisel bis nach Clenze seit gestern Nachmittag voll gesperrt. Die Straße erhält eine neue Asphaltdeckschicht, Durchlässe werden erneuert und in Prießeck sind Fahrbahnteiler geplant.

Die Umleitung erfolgt vom Waddeweitzer Kreisel über die K 31 von Küsten nach Köhlen und weiter nach Clenze und umgekehrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zu vier Wochen dauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare