10.000 Euro Sachschaden

Versuchte Automatensprengung in Vögelsen: Täter scheitern an Bankautomaten

+
(Symbolbild)

jsf/pm Vögelsen/Lüneburg – Vermutlich professionelle Serientäter versuchten in der Nacht zu Freitag einen Bankautomaten einer SB-Filiale in der Lüneburger Straße aufzusprengen. 

Gegen 3.15 Uhr hatten zwei maskierte Täter an dem Automaten herumgebrochen und auch versucht Gas einzuleiten. Die versuchte Sprengung des Automaten schlug jedoch fehl.

Parallel bemerkten Anwohner die lauten Arbeitsgeräusche und alarmierten die Polizei, so dass die unbekannten Täter daraufhin die Flucht ergriffen.

Es entstand ein Sachschaden von gut 10.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen seitens der Polizei, auch zu weiteren Taten in der Region, dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter der Telefonnummer (0 41 31) 83 06 22 15 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare