24-Jähriger aus Dahlenburg fliegt nach Kollision über Motorhaube von Pkw

Verkehrsunfall auf der L 232: Motorradfahrer (24) schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Dahlenburg – Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 24-jährigen Motorradfahrer aus Dahlenburg und einem 81-jährigen Pkw-Fahrer aus Hitzacker kam es am Sonntag gegen 10.50 Uhr auf der L232.

Hierbei bog der Pkw-Fahrer nach links auf den Zubringer der Ostumgehung Dahlenburg ab. Der ihm entgegenkommende in Richtung Tosterglope fahrende Motorradfahrer konnte vor dem abbiegenden Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Pkw in die Seite.

Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer über den Pkw geschleudert und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Hamburg Boberg geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Polizei Lüneburg erlebte trotz der sommerlichen Temperaturen ein aus polizeilicher Sicht gesehen recht ruhiges Wochenende.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare