Am Steuer eingeschlafen?

Unfall auf B 216 bei Nahrendorf: Senior (80) prallt mit Pkw frontal gegen Baum – schwer verletzt 

+
(Symbolbild)

jsf/pm Nahrendorf – Am Montagmittag ist es auf der Bundesstraße 216 zwischen Oldendorf/Görde und Göhrde zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Ein 80-Jähriger aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg war am Montagmittag gegen 12.45 Uhr mit seinem VW Golf auf der B 216 aus Richtung Oldendorf/Görde kommend in Fahrtrichtung Göhrde unterwegs. 

Ersten Ermittlungen zufolge könnte der Senior am Steuer eingeschlafen sein, weshalb er im Verlauf einer Rechtskurve geradeaus fuhr. Der VW prallte in der Folge frontal gegen einen am linken Straßenrand stehenden Baum.

Der 80-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare