Aus ungeklärter Ursache zwischen Bienenbüttel und Jelmstorf von der Fahrbahn abgekommen

BMW überschlägt sich bei Unfall auf der B 4: Fahrer (23) und Beifahrerin (20) schwer verletzt

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)

jsf/pm Uelzen/Bienenbüttel – Am späten Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr hat sich auf der Bundesstraß 4 zwischen Bienenbüttel und Jelmstorf ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Dabei erlitten ein 23 Jahre alter BMW-Fahrer sowie seine 20 Jahre alte Beifahrerin zum Teil schwere Verletzungen.

Der BMW war gegen 17.30 Uhr aus ungeklärter Ursache zwischen Bienenbüttel und Jelmstorf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich in der Folge und kam dann auf dem Seitenstreifen quer zum Liegen. Es entstand ein Schaden von mehr als 12.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare