Ohne Beleuchtung im Dunkeln unterwegs 

Tödlicher Unfall auf B 493 zwischen Lüchow und Lübeln: Von Pkw erfasst – Radfahrer (33) verstirbt an Unfallstelle 

+
(Symbolbild)

jsf/pm Lüchow-Dannenberg – Am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr ist es auf der Bundesstraße 493 zwischen Lüchow und Lübeln zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Tödliche Verletzungen erlitt ein 33 Jahre alter Radfahrer am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 493. Der Mann war bei Dunkelheit ohne Licht auf der Bundesstraße zwischen Lüchow und Lübeln unterwegs, als er von einer 42 Jahre alten Fahrerin eines VW Passat erfasst und in den Seitenraum geschleudert wurde.

Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare