1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Bienenbüttel/Lüneburg

Tödlicher Crash auf B4: Audi prallt gegen stehenden Opel Corsa - 63-Jähriger stirbt

Erstellt:

Von: Mike Höpfner

Kommentare

Am Mittwochmittag ereignete sich ein tödlicher Unfall auf der B 4. (Symbolbild)
Am Mittwochmittag ereignete sich ein tödlicher Unfall auf der B 4. (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa

Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 4 zwischen den Anschlussstellen Häcklingen und Deutsch Evern in Fahrtrichtung Norden gekommen.

Landkreis Lüneburg - Der 63-jährige Fahrer eines Opel Corsa war nach derzeitigen Ermittlungen gegen 12.20 Uhr aufgrund ungeklärter Ursache auf der rechten Fahrbahn der B4 zum Stehen gekommen.

Ein 31-jähriger Fahrer eines Audi erkannte den stehenden Pkw zu spät und fuhr auf diesen auf. Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Hintergrund für den Verkehrsunfall waren vermutlich gesundheitliche Probleme des 63-jährigen Fahrers. Dieser wurde noch am Einsatzort reanimationspflichtig und starb in der Folge im Krankenhaus.

Für die Bergungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme, zu der auch eine Drohne eingesetzt wurde, musste die B4 bis in die Nachmittagsstunden voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Auch interessant

Kommentare