Schubser und Schläge am Abend

Streit eines Paares ufert in Gewalt aus

Rettmer – Ein Fall häuslicher Gewalt hat sich am Freitag gegen 19.40 Uhr in Rettmer ereignet. Daraufhin wurde ein 42-jähriger Mann für zehn Tage aus seiner Wohnung verwiesen.

Das Paar hatte sich nicht zum ersten Mal gestritten.

Diesmal schubste der Mann seine 37-jährige Lebensgefährtin gegen einen Türrahmen, während sie das gemeinsame Kind auf dem Arm hielt. Auch der Mann kassierte im Anschluss Schläge von seiner Partnerin. Da die Aggressionen von dem Mann ausgingen, musste er die Wohnung verlassen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Carmen Jaspersen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare