Unfall mit nicht zugelassenem Pkw / Insgesamt fünf Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren mit im Fahrzeug 

Spritztour durch Dahlenburg endet an Hauswand – Alkoholisierter Fahrer (14) leicht verletzt

Eine nächtliche Spritztour einiger Jugendlicher durch Dahlenburg endete an einer Hauswand. Den nicht zugelassenen Pkw steuerte ein alkoholisierter 14-Jähriger.
+
Eine nächtliche Spritztour einiger Jugendlicher durch Dahlenburg endete an einer Hauswand. Den nicht zugelassenen Pkw steuerte ein alkoholisierter 14-Jähriger.

jsf/pm Dahlenburg – Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.05 Uhr befuhr ein 14-Jähriger mit einem Fiat die Mühlenstraße in Richtung Gartenstraße. In der Linkskurve, wo die Gartenstraße beginnt, fuhr der Jugendliche weiter geradeaus und prallte mit dem Pkw gegen eine Hauswand.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. In dem nicht zugelassenen Pkw befanden sich außer dem 14-Jährigen noch vier weitere Jugendliche im Alter von 14 bzw. 15 Jahren und ein 11-jähriges Kind.

Der junge Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen stand er unter Alkoholeinfluss als er sich ans Steuer des Fiat setzte.

Bevor der 14-Jährige mit dem Pkw fuhr, hat höchstwahrscheinlich ein 16 Jahre alter Jugendlicher den Fiat gelenkt. Diesen hatte er sich von seiner schlafenden Mutter ausgeliehen. Die Polizei leitete gegen die jungen Fahrer Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare