Rat der Gemeinde widmet Trauzimmer / Eheschließung auch im Freien möglich

Ab sofort: Heiraten auf Gut Bardenhagen

+
Auf Gut Bardenhagen kann geheiratet werden – sowohl im Trauzimmer als auch unter freiem Himmel.

Bardenhagen – Ab sofort können Interessierte auf Gut Bardenhagen heiraten: Die standesamtliche Eheschließung erfolgt im Trauzimmer des Gutes. Die formellen Voraussetzungen dafür hat der Rat der Gemeinde Bienenbüttel mit der Widmung des Zimmers geschaffen.

Außerdem besteht die Möglichkeit für Paare, sich auf dem Gelände des Gutes unter freiem Himmel das Ja-Wort zu geben.

Brautleute, die Interesse haben, auf Gut Bardenhagen zu heiraten, können sich an das Standesamt Bienenbüttel wenden. Es stimmt den Termin mit dem Eventteam des Gutes ab.

Beim Standesamt erfährt das Brautpaar auch, welche Unterlagen für die Eheanmeldung benötigt und welche Gebühren erhoben werden.

Da der Eheschließungstermin geplant werden muss und unter Umständen die Beschaffung der notwendigen Unterlagen auch mal länger dauern kann, ist es empfehlenswert, sich rechtzeitig an das Standesamt zu wenden.

Das ehemalige Traberge-stüt Hotel Gut Bardenhagen liegt im Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide, umgeben von sieben Hektar idyllischer Park- und Gartenlandschaft.

Die denkmalgeschützten Gebäudeensembles von 1908 schaffen eine Atmos-phäre mit Tradition und Komfort und bieten den idealen Rahmen für private und gewerbliche Veranstaltungen wie Hochzeiten, Seminare, Messen, Konzerte, Austellungen, Märkte und vieles mehr. Hotel Gut Bardenhagen ist ein familiengeführtes Hotel- und Gastronomie-Unternehmen, das unter ökologischen und denkmalpflegerischen Aspekten die Gutsanlage sensibel renoviert und zu einem multikulturellen Eventzentrum ausgebaut hat.

Kontakt

Interessierte erreichen das StandesamtBienenbüttel unter:

  • Telefon (05823) 98 00 2
  • E-Mail an standesamt@bienenbuettel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare