Zwei weitere Fahrzeuge in Bienenbüttel beschädigt

Senior (80) verliert Kontrolle über Wagen

ds Bienenbüttel. Weil ein Rentner (80) die Kontrolle über seinen Golf verlor, kam es in Bienenbüttel zu einer Kettenreaktion. An deren Ende waren drei Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der 80 Jahre alte Fahrer des VW Golf verursachte einen Sachschaden von gut 6300 Euro.

Der Senior verlor heute Morgen gegen 8.45 Uhr beim Anfahren von einem Parkplatz in der Twiete aus bisher unbekannten Gründen die Gewalt über sein Fahrzeug. Der Wagen beschleunigte stark, überfuhr einen Bordstein, überquerte die angrenzende Fahrbahn und fuhr auf der anderen Seite gegen einen dort abgestellten Opel Astra. Der Astra wiederum wurde gegen einen ebenfalls dort geparkten Ford Galaxy geschoben.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare