Betrunken verunfallt 

Schwer verletzt: 56-Jähriger fährt in Lüneburg über Verkehrsinsel und kollidiert mit Schild und Baum 

+
(Symbolbild)

jsf/pm Lüneburg – Schwere Verletzungen erlitt ein 56 Jahre alter BMW-Fahrer in den späten Abendstunden des 8. April bei einem Verkehrsunfall im Munstermannskamp.

Der Mann war gegen 21.40 Uhr betrunken mit seinem Fahrzeug unterwegs, kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ungebremst zwei Verkehrsinseln und kollidierte anschließend mit einem Verkehrsschild sowie einem Baum.

Er wurde daraufhin schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden von gut 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare