1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Bienenbüttel/Lüneburg

Polizei leistet bei Grünhagen tierischen Geleitschutz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Koch

Kommentare

Polizei leistet bei Grünhagen tierischen Geleitschutz
Für „Geleitschutz“ bei einem tierischen Einsatz sorgte die Polizei Bienenbüttel/Bad Bevensen auf der Bundesstraße 4 bei Grünhagen.  © Polizei

Einen nicht ganz alltäglichen Einsatz hatte jetzt die Polizei im Uelzener Nordkreis.

pm Grünhagen. Für „Geleitschutz“ bei einem tierischen Einsatz sorgte die Polizei Bienenbüttel/Bad Bevensen am Mittwochmorgen, 18. Mai, auf der Bundesstraße 4 bei Grünhagen. Mehrere Autofahrer hatten dem Lagezentrum eine Schwanen-Familie gemeldet, die versuchte, die stark frequentierte Bundesstraße 4 zu queren. Die Polizei geleitete Schwanen-Mutter, Vater und alle sieben Schwanen-Nachkömmlinge zur Freude der Verkehrsteilnehmer sicher über die Fahrbahn und sperrte kurzfristig die Bundesstraße.

Auch interessant

Kommentare