Schwerer Verkehrsunfall in Echem bei Lüneburg

Radfahrerin nach Kollision mit Mercedes schwer verletzt

+
(Symbolbild)

pm/jsf Echem/Lüneburg. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße 53 ereignete, wurde eine 50-jährige Radfahrerin schwer verletzt.

Die Frau wollte mit ihrem Fahrrad vom Wirtschaftsweg Fischhausen aus kommend die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah Sie einen aus Richtung Scharnebeck kommenden Mercedes. Der 69-jährige Mercedes-Fahrer versuchte in der Folge noch auszuweichen, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Die 50-Jährige wurde anschließend mit schweren Verletzungen per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Wagen des 69-Jährigen entstand durch den Unfall ein Sachschaden in Höhe von gut 6.000 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare