Er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Hamburg geflogen

2,7 Promille: Radfahrer (20) in Clenze wird schwer verletzt im Graben gefunden

pm/mih Clenze. Eine aufmerksame Zeugin hat am Mittwochabend einen 20 Jahre alten Radfahrer entdeckt, der schwer verletzt in einem Graben am Dalitzer Weg lag.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 20-Jährige gegen 20 Uhr aufgrund starker Alkoholisierung mit dem Fahrrad gestürzt.

Ein Alkoholtest bei dem Gestürzten ergab einen Wert von 2,7 Promille. Der 20-Jährige wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Hamburg geflogen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Sauer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare