Festnahme und Hauptverhandlungshaft

Professionelle Ladendiebe in Lüneburger Bekleidungsgeschäft ertappt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Lüneburg – Am Mittwochnachmittag konnten Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäfts in der Glockenstraße ein sudanesisch-marokkanisches Diebespärchen auf frischer Tat ertappen. 

Der 28 Jahre alte Marokkaner wurde gegen 15.50 Uhr dabei beobachtet, wie er ein Hemd unter seine eigentliche Kleidung zog und mehrere T-Shirts in einer präparierten Tasche verstaute.

Dabei wurde der Ladendieb von einer 44 Jahre alten Komplizin, eine sudanesische Staatsbürgerin, gedeckt. Die alarmierte Polizei konnte beide Personen vorläufig festnehmen.

Maßnahmen der Haftverhandlungshaft in Absprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Amtsgericht Lüneburg wurden eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare