Vorfahrt missachtet / Citroen überschlägt sich

Opel-Fahrerin (55) und Citroen-Fahrerin (23) bei Verkehrsunfall in Lüneburg schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Lüneburg – Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag gegen 16 Uhr im Bereich der Straße Kunkelberg - Ecke Bleckengrund ereignete, sind zwei Frauen schwer verletzt worden.

Dabei hatte eine 55-jährige Fahrerin eines Opel Corsa zuvor die Vorfahrt einer 23 Jahre alten Citroen-Fahrerin missachtet. 

Die Opel-Fahrerin hatte versucht, die Straße Kunkelberg zu queren und übersah dabei den Citroen, so dass es in der Folge zur Kollision kam. Der Citroen überschlug sich daraufhin und kam kurz darauf auf dem Dach zum Liegen. Beide Fahrerinnen erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und kamen anschließend ins Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand zudem ein Schaden von gut 7.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare