19-jähriger Radfahrer übersieht Fußgängerin 

Nach Kollision mit Radfahrer in Lüneburg: 74-Jährige schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Lüneburg – Zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem 19-jährigen Radfahrer und einer 74-jährigen Fußgängerin kam es am Donnerstagnachmittag gegen 15.25 Uhr im Bereich der Straße Bei der St. Johanniskirche. 

Der 19-jährige hatte auf seinem Fahrrad eine 74-jährige Fußgängerin übersehen. Diese stürzte infolge des anschließenden Zusammenstoßes mit dem Radfahrer zu Boden und erlitt nach bisherigen Erkenntnissen einen Knochenbruch.

Die Frau kam daraufhin mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare