Im Intimbereich berührt

Im Zug nach Bienenbüttel: Betrunkener bedrängt betrunkene Frau

Bienenbüttel – Wegen sexueller Belästigung ermittelt die Polizei nach einem Vorfall in den Nachtstunden zum Mittwoch im Bereich Bienenbüttel beziehungsweise auf dem Weg dorthin.

Nach derzeitigen Ermittlungen hatte ein 19 Jahre alter, betrunkener junger Mann gegen 1 Uhr im Zug von Uelzen nach Bienenbüttel eine betrunkene 32-Jährige sexuell bedrängt. Der Malawische Staatsbürger ohne festen Wohnsitz hatte die ebenfalls stark alkoholisierte Frau im Intimbereich berührt und war ihr nach Verlassen des Zugs in Bienenbüttel gefolgt. Die Frau setzte sich zur Wehr und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 19-Jährigen, der aufgrund seine Alkoholisierung mit 1,8 Promille nicht mehr wegefähig war in Gewahrsam und leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare