Auf Fahrbahn von Pkw erfasst

Lüneburg: Senior (79) schwebt nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr – Polizei sucht Zeugen

pm/mih Lüneburg. Nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag Am Weißen Turm schwebt ein 79 Jahre alter Lüneburger in Lebensgefahr; parallel sucht die Polizei mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls.

Nach derzeitigen Ermittlungen war der 79-Jährige gegen 17.15 Uhr Am weißen Turm vom Fahrbahnrand zwischen den geparkten Pkw auf die Fahrbahn getreten.

Ein in Richtung Sülzwiesen fahrender 86 Jahre alter Führer eines Pkw Ford konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger. Dieser wurde in eine Spezialklinik nach Hamburg gebracht. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Lüneburg unter Tel. (04131) 8306-2215 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa/Picture-alliance/Jens Büttner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare