Er entwendete mehrere hundert Euro Bargeld

Lüneburg: Polizei fahndet nach Täter von Tankstellenraub

Eine Aufnahme des Täters aus dem Verkaufsraum der Tankstelle.
+
Eine Aufnahme des Täters aus dem Verkaufsraum der Tankstelle.
  • Mike Höpfner
    vonMike Höpfner
    schließen

Am 17. Januar betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 7 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Straße Vor dem Neuen Tore.

Lüneburg - Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einem Messer, entwendete mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete unerkannt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- männlich, - ca. 1,80 bis 1,85 m groß, - sprach deutsch ohne Akzent, - schlanke Statur, - bekleidet mit einer blauen Arbeitshose, einer dunkelbraunen Arbeits- bzw. Pilotenjacke mit schwarzem Fellkragen, braunen Lederschuhen, einer schwarzen Wollmütze und hellen Stoffhandschuhen, - trug eine Lackierermaske mit doppelten Filtern.

Die Polizei sucht nach dem Täter und hofft auf Zeugenaussagen.

Wer hat am Sonntagmorgen, 17. Januar, gegen 7 Uhr, eine entsprechende Person im Bereich der Tankstelle Volgershall/ Vor dem Neuen Tore oder der Umgebung gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter Tel. (04131) 8306-2215 entgegen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare