Polizei stellt Drogen und Schlagring bei den verdächtigen Personen sicher

Lüneburg: Vier Männer belästigen 27-Jährige auf Spielplatz

+
(Symbolbild)

jsf Lüneburg. Auf einem Spielplatz in der Straße Hasenburger Berg haben drei Männer afghanischer und ein Mann türkischer Herkunft am Karfreitag eine 27-jährige Frau umkreist, anzügliche Bemerkungen ihr gegenüber getätigt und sie beleidigt. 

Als zwei Zeugen die Situation bemerkten und dazu kamen, gelang es der 27-Jährigen vor den Männern wegzulaufen und die Polizei zu rufen. In der Folge konnte die Polizei die Personalien von vier Männern im Alter von 17 bis 23 Jahren feststellen. Drei der Männer stammen aus Afghanistan, einer aus der Türkei. Bei einem 18 Jahre alten Afghanen stellte die Polizei zudem eine Gürteltasche sicher, in der sich höchstwahrscheinlich Marihuana befand. Bei dem aus der Türkei stammenden 23-Jährigen wurde ein Schlagring aufgefunden.

Den Männern wurde daraufhin von der Polizei ein Platzverweis für den Spielplatz erteilt. Zudem wurden Verfahren wegen Nötigung und Beleidigung gegen die Männer eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare