Zwei Unfälle gestern Abend auf B4

LKW-Fahrer aus abgeknickter Kabine gerettet

+
Themenbild

Mit leichten Verletzungen hat gestern Abend ein LKW-Fahrer einen Unfall auf der B4 zwischen Jelmstorf und Bargdorf überstanden.

Sein Fahrzeug war nach Auskunft der Feuerwehr gegen 20 Uhr von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehren Bad Bevensen, Jelmstorf, Bargdorf und Bienenbüttel waren im Einsatz. Der Mann wurde mit dem Schere-Spreizgerät aus der abgeknickten Kabine geschnitten. Die B4 musste komplett gesperrt werden.

In dem entstehenden Stau gab es zwischen Jelmstorf und Seedorfer Kreuz einen Auffahrunfall, bei dem der Fahrer eines VW Polo auf einen LKW auffuhr.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch im E-Paper und in der Printausgabe der AZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare