29-Jähriger beschäftigt Polizei: Drogen am Steuer und Mietwagen mit Taschenlampe demoliert

Er sei angeblich bei Lüneburg Nord liegengeblieben

29-Jähriger beschäftigt Polizei: Drogen am Steuer und Mietwagen mit Taschenlampe demoliert

pm/mih Lüneburg. Ein 29 Jahre alter Mann ist am Donnerstag zwischen 0.10 und 1.10 Uhr mit einem gemieteten Pkw Renault auf der B4/Ostumgehung im Bereich Lüneburg Nord liegengeblieben.
29-Jähriger beschäftigt Polizei: Drogen am Steuer und Mietwagen mit Taschenlampe demoliert
Nach Beil-Attacke in Psychiatrie eingewiesen: 28-Jähriger soll auch in Imbiss eingebrochen sein
Nach Beil-Attacke in Psychiatrie eingewiesen: 28-Jähriger soll auch in Imbiss eingebrochen sein
Nach Beil-Attacke in Psychiatrie eingewiesen: 28-Jähriger soll auch in Imbiss eingebrochen sein
Falsche E-Mails im Namen der IHK
Falsche E-Mails im Namen der IHK
Falsche E-Mails im Namen der IHK
Hohenbosteler Wehr bekommt neues Tanklöschfahrzeug für 295.000 Euro
Hohenbosteler Wehr bekommt neues Tanklöschfahrzeug für 295.000 Euro
Unfall auf L 233: Landmaschine mit Überbreite beschädigt vier entgegenkommende Fahrzeuge
Unfall auf L 233: Landmaschine mit Überbreite beschädigt vier entgegenkommende Fahrzeuge

Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen

Uelzen

Neujahrsempfang in Uelzen 2019

Neujahrsempfang in Uelzen 2019

AZ-Presse-Cup, 5. Teil: Zwischenrunde, Endrunde

AZ-Presse-Cup, 5. Teil: Zwischenrunde, Endrunde
Die B 4 in eine Tunnelröhre verlegen
Die B 4 in eine Tunnelröhre verlegen
Es fehlen Erdgas-Tankstellen
Es fehlen Erdgas-Tankstellen
Es gibt eine Verkehrskatastrophe
Es gibt eine Verkehrskatastrophe
Wozu gesunden Patriotismus?
Wozu gesunden Patriotismus?
Vorgegaukelte Sicherheit
Vorgegaukelte Sicherheit
Ein Ehrenamt gegen das andere?
Ein Ehrenamt gegen das andere?
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Sie suchen noch ein Geschenk? Wir haben ein passendes Angebot für Sie

Sie suchen noch ein Geschenk? Wir haben ein passendes Angebot für Sie
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

„Wir haben einfach ein gutes Klima“

Eitzen I – Dem kleinen, beschaulichen Bienenbütteler Ortsteil Eitzen I erwartet wohl bald ein Bevölkerungsanstieg. Die Gemeinde Bienenbüttel hat jetzt mit der Vermarktung von fünf Baugrundstücken in dem rund 200 Seelen zählenden Ort begonnen.
„Wir haben einfach ein gutes Klima“

36-Jähriger baut nach Konflikt mit Frau einen Transporter-Unfall

pm/mih Bleckede/Neu Darchau. Am frühen Montagmorgen gegen 0.45 Uhr soll ein 36-Jähriger eine 49 Jahre alte Frau eine Treppe hinuntergestoßen haben, in Folge dessen diese sich eine stark blutende Kopfverletzung zuzog.
36-Jähriger baut nach Konflikt mit Frau einen Transporter-Unfall

Streit eines Paares ufert in Gewalt aus

Rettmer – Ein Fall häuslicher Gewalt hat sich am Freitag gegen 19.40 Uhr in Rettmer ereignet. Daraufhin wurde ein 42-jähriger Mann für zehn Tage aus seiner Wohnung verwiesen.
Streit eines Paares ufert in Gewalt aus

Pkw-Fahrerin (25) schwer verletzt nach Kollision mit Straßenbaum

pm/mih Raven. Am frühen Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr ist eine 25-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Uelzen auf der Kreisstraße 10 zwischen Raven und dem Kreisel Wetzen mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Straßenbaum kollidiert.
Pkw-Fahrerin (25) schwer verletzt nach Kollision mit Straßenbaum

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Bienenbüttel - 18.01.19

  • Freitag
    18.01.19
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    -4°

„Da geht der Unfallschutz vor“

Grünhagen – In keinem anderen Bundesland sterben jährlich so viele Menschen bei Baumunfällen wie in Niedersachsen. „Niedersachsen hat die rote Laterne“, sagt Andreas Dobslaw, Geschäftsführer der Unfallkommission für Stadt und Kreis Uelzen.
„Da geht der Unfallschutz vor“

Crash bei Soderstorf: 18-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

pm/mih Soderstorf/Lüneburg. Wie die Polizeiinspektion Lüneburg bereits berichtete, hatte sich am frühen Morgen des 9. Januar auf der K9, zwischen Etzen und Soderstorf, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
Crash bei Soderstorf: 18-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

59 zusätzliche Parkplätze für Pendler

Bienenbüttel – 59 neue Parkplätze für Pendler am Bienenbütteler Bahnhof sollen die angespannte Parkplatzsituation an der Bahnhofstraße in der Gemeinde entschärfen. Bauamtsleiterin Inga Heitmann erklärt jetzt auf AZ-Nachfrage, dass gebaut wird, …
59 zusätzliche Parkplätze für Pendler

Radfahrerin in Clenze kollidiert mit Ford Transit: 47-Jährige schwer verletzt 

jsf/pm Lüchow-Dannenberg/Clenze. Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf dem Ortsverbindungsweg zwischen den Ortschaften Groß Sachau und Clenze ein schwerer Unfall, bei dem eine 47-jährige Radfahrerin von einem Ford Transit erfasst wurde.
Radfahrerin in Clenze kollidiert mit Ford Transit: 47-Jährige schwer verletzt 

Unfall auf der B 190 bei Kläden: 28-jähriger Traktorfahrer am Steuer eingeschlafen 

jsf/pm Kläden/Binde. In der Nacht zu Mittwoch kam es gegen 0.18 Uhr auf der Bundesstraße 190 zwischen Kläden und Binde zu einem Traktor-Unfall.
Unfall auf der B 190 bei Kläden: 28-jähriger Traktorfahrer am Steuer eingeschlafen 

Unfall an Lüchower Zebrastreifen: 68-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

jsf/pm Lüchow. Am Mittwochnachmittag erlitt ein 68-jähriger Fußgänger infolge eines Unfalls an einem Zebrastreifen in der Königsberger Straße, Höhe Eichendorffstraße, schwere Verletzungen. 
Unfall an Lüchower Zebrastreifen: 68-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfall auf der K 17 zwischen Embsen und Lüneburg: 51-Jährige schwer verletzt

jsf/pm Südergellersen/Lüneburg. Am Mittwochmorgen gegen 8.10 Uhr war eine 51-jährige VW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug auf der Kreisstraße 17 von Embsen kommend in Fahrtrichtung Lüneburg unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache nach links von …
Unfall auf der K 17 zwischen Embsen und Lüneburg: 51-Jährige schwer verletzt

Lüneburg: 12-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

jsf/pm Lüneburg. Am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr ist ein 12-jähriger Junge beim Überqueren der Straße in der Nähe der Kastanienallee von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. 
Lüneburg: 12-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall auf K 9 bei Soderstorf: 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt

jsf/pm Soderstorf/Lüneburg. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Mittwochmorgen gegen 5.15 Uhr auf der Kreisstraße 9 zwischen Etzen und Soderstorf ereignete, ist ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Uelzen lebensgefährlich verletzt worden. 
Schwerer Verkehrsunfall auf K 9 bei Soderstorf: 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Lüneburg: 800 .000 Euro für neues Forschungsprojekt der Leuphana Universität 

Lüneburg – Für die Integration von geflüchteten Familien spielen frühpädagogische Angebote eine entscheidende Rolle.
Lüneburg: 800 .000 Euro für neues Forschungsprojekt der Leuphana Universität 

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf B 209 bei Adendorf

Adendorf – Eine 71-jährige Frau ist am Montag gegen 16.15 Uhr auf der B 209 in Adendorf mit ihrem VW Eos auf einen verkehrsbedingt vor ihr haltenden VW Golf einer 45-Jährigen aufgefahren.
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf B 209 bei Adendorf

Einbruch in Dannenberger Imbiss: Täter erbeuten Getränke-Kiste

jsf/pm Dannenberg. Unbekannte Täter sind im Zeitraum zwischen dem 6. und 7. Januar in einen asiatischen Imbiss in der Straße An den Ratswiesen eingebrochen.
Einbruch in Dannenberger Imbiss: Täter erbeuten Getränke-Kiste

Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Aus den anderen Städten

Uelzener demonstrieren am Bahnhof

Uelzener demonstrieren am Bahnhof

Dorferneuerung in Gemeinde Suhlendorf geht weiter: Nun ist Növenthien dran

Dorferneuerung in Gemeinde Suhlendorf geht weiter: Nun ist Növenthien dran

Angestellte erbeuten 2.500 Euro von ihrem Arbeitgeber

Angestellte erbeuten 2.500 Euro von ihrem Arbeitgeber