Täter räumt Brandstiftung ein

Prozess vor dem Landgericht Lüneburg: Asylbewerber entzündete Matratze in Unterkunft

Täter räumt Brandstiftung ein

dpa Lüneburg. Im Prozess gegen einen 45-Jährigen wegen besonders schwerer Brandstiftung hat der Angeklagte gestern zum Auftakt eingeräumt, eine Matratze in einer Asylbewerberunterkunft in Celle angezündet zu haben.
Täter räumt Brandstiftung ein
„Die Leitung ist schlecht“
„Die Leitung ist schlecht“
„Die Leitung ist schlecht“
Schwerer Unfall am Morgen: drei Fahrzeuge, drei Schwerverletzte
Schwerer Unfall am Morgen: drei Fahrzeuge, drei Schwerverletzte
Schwerer Unfall am Morgen: drei Fahrzeuge, drei Schwerverletzte
Ein Pionier des Zuckerrübenanbaus
Ein Pionier des Zuckerrübenanbaus
Die Sprache des Holzes
Die Sprache des Holzes

Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen

Starke Defensivleistung trotz 0:3! Emmendorf überzeugt beim Testspiel gegen Lüneburger SK

Starke Defensivleistung trotz 0:3! Emmendorf überzeugt beim Testspiel gegen Lüneburger SK
Uelzen

Brand eines Stoppelfelds in Veerßen

Brand eines Stoppelfelds in Veerßen
Uelzen

Uelzen: Schüler-Ferienfete in der Jabelmannhalle

Uelzen: Schüler-Ferienfete in der Jabelmannhalle
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Radfahrerin (52) nach Zusammenstoß mit Fußgänger schwer verletzt

pm/mih Lüneburg. Erst sorgt er für einen Unfall, dann haut er einfach ab. Nachdem eine Radfahrerin aufgrund einer Kollision mit einem Fußgänger am Donnerstag schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nun Zeugen.
Radfahrerin (52) nach Zusammenstoß mit Fußgänger schwer verletzt

Tankstellenraub: Überfall war wohl nur vorgetäuscht

pm/mih Lüneburg. Die Tatverdächtigen nach einem Tankstellenraub im April sind nun ermittelt. Wie die Polizei Lüneburg berichtet, überfiel ein unbekannter Täter in der Mittagszeit des 19. April eine Tankstelle an der Bundesstraße in Brietlingen.
Tankstellenraub: Überfall war wohl nur vorgetäuscht

Geduldsprobe bei Grünhagen

Bienenbüttel/Grünhagen. Nichts geht mehr zwischen Bienenbüttel und Grünhagen. Nur langsam schieben sich die Blechkolonnen voran und müssen immer wieder abbremsen.
Geduldsprobe bei Grünhagen

Nach A-39-Klage: Bürgerinitiativen und IHK setzen aufs Gericht

Lüneburg/Varendorf. Die Klagen gegen den Planungsabschnitt zwischen Wolfsburg und Ehra-Lessien der A 39 sorgen naturgemäß für ein geteiltes Echo, und die Debatte über Sinn und Unsinn der Autobahn ist wieder voll entbrannt.
Nach A-39-Klage: Bürgerinitiativen und IHK setzen aufs Gericht

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Bienenbüttel - 19.07.18

  • Donnerstag
    19.07.18
    sonnig
    25%
    28°
    11°

Einbruch in Lüneburger Imbiss: Unbekannte stehlen Laptop und drei halbe Hähnchen

pm/jsf Lüneburg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 20 Uhr des Folgetages zu einem Einbruch in einem Imbiss in der Straße Am Schwalbenberg.
Einbruch in Lüneburger Imbiss: Unbekannte stehlen Laptop und drei halbe Hähnchen

Wenn Rasenmäher schweigen

Bienenbüttel. Herrliches Sommerwetter, strahlender Sonnenschein, man liegt entspannt auf der Terrasse und döst vor sich hin. Plötzlich ein ohrenbetäubender Lärm – der Nachbar hat den Rasenmäher angeschmissen und vorbei ist es mit Ruhe.
Wenn Rasenmäher schweigen

"Love Scam"-Opfer (69) sollte über eine Million Euro bezahlen

pm/mih Lüneburg. Mehr als eine Million Euro wollte ein 40-Jähriger von einer Dame (69) aus dem Landkreis Lüneburg haben. Dafür täuschte er ihr nach Angaben der Polizei zunächst Liebe im Internet vor.
"Love Scam"-Opfer (69) sollte über eine Million Euro bezahlen

Trockenheit: Wasserstand an Ilmenau und Quellflüssen geht immer mehr zurück

Bienenbüttel. Freiliegende Uferbereiche, die normalerweise vom Wasser überspült sind. Kühe, die vorsichtig die Böschung hinuntergehen, um aus dem Fluss zu trinken. Die anhaltende Trockenheit hat auch sichtbare Auswirkungen auf den Pegel der Ilmenau.
Trockenheit: Wasserstand an Ilmenau und Quellflüssen geht immer mehr zurück

Mehr Feuer als im Vorjahr

dpa Lüneburg. Die Waldbrandzentrale in Lüneburg hat in diesem Jahr deutlich mehr zu tun als im Vorjahr. Sie alarmierte bereits wegen 245 Waldbränden die Feuerwehr.
Mehr Feuer als im Vorjahr

„Das ist richtig gefährlich“

Bargdorf. Für die Bargdorfer ist das Abbiegen mit dem Auto auf die Bundesstraße 4 oft eine Geduldsprobe – vor allem morgens, wenn die Pendler in Richtung Lüneburg unterwegs sind.
„Das ist richtig gefährlich“

Aus den anderen Städten

Mühlenteich soll halbiert werden

Mühlenteich soll halbiert werden

Gefährliche „Geister-Radler“

Gefährliche „Geister-Radler“

Grünes Licht für Millionenprojekt

Grünes Licht für Millionenprojekt