UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen

Polizei geht von „Beziehungsdelikt“ aus

UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 36-Jährigen am Freitagmorgen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Lüneburg ermittelt die Polizei mit Nachdruck.
UPDATE: Schwangere (36) stirbt nach Stichverletzungen in Lüneburg - Lebensgefährte festgenommen
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
„Alles was in Massen weggeht, ist knapp“
Lüneburg: 21-Jähriger mit Messer verletzt - Mutmaßlicher Täter (28) vorläufig festgenommen
Lüneburg: 21-Jähriger mit Messer verletzt - Mutmaßlicher Täter (28) vorläufig festgenommen
Lüneburg: 21-Jähriger mit Messer verletzt - Mutmaßlicher Täter (28) vorläufig festgenommen
Was wird die neue Ilmenauhalle kosten?
Was wird die neue Ilmenauhalle kosten?
Wann kommt der Windpark in Wulfstorf?
Wann kommt der Windpark in Wulfstorf?
Uelzen

Mächtig Rummel auf dem Uelzener Rummel

Mächtig Rummel auf dem Uelzener Rummel
Lokalsport Uelzen

Kantersiege für Römstedt und Barum

Kantersiege für Römstedt und Barum
Lokalsport Uelzen

Fußball-Kreisliga Heide-Wendland: Union Bevensen chancenlos beim 1:6 gegen Ebstorf

Fußball-Kreisliga Heide-Wendland: Union Bevensen chancenlos beim 1:6 gegen Ebstorf

Mit 25 Sachen über die B4 – Die AZ macht im Radlader den Selbstversuch

Steddorf - Gestresste Autofahrer kennen es: Ein Trecker oder ähnliche landwirtschaftliche Fahrzeuge fahren auf der B4, und es dauert nicht lange, bis sich der Verkehr staut. Die neuen Leitpfosten machen ein Überholen kaum möglich. Da schimpft man gerne mal über den Landwirt. Doch wie fühlt der sich bei der Sache? Die AZ machte den Selbstversuch.
Mit 25 Sachen über die B4 – Die AZ macht im Radlader den Selbstversuch

Bienenbütteler Intensivtäter aus der Haft entlassen

Bienenbüttel – Der Bienenbütteler Intensivtäter ist wieder auf freiem Fuß. Wie die Staatsanwaltschaft Lüneburg und die Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen bestätigen, wurde der Mann jetzt aus der Haft entlassen.
Bienenbütteler Intensivtäter aus der Haft entlassen

Leserbrief: „Am besten kehre jeder erst mal vor der eigenen Tür“

Leserbrief: „Am besten kehre jeder erst mal vor der eigenen Tür“

Leserbrief: „Testrate wird einbrechen“

Leserbrief: „Testrate wird einbrechen“

Leserbrief: „Ein Loch mit Bank – unmöglich“

Leserbrief: „Ein Loch mit Bank – unmöglich“

Leserbrief: „Flickschusterei reicht nicht“

Leserbrief: „Flickschusterei reicht nicht“

Leserbrief: „Halbillegal in einer Baustelle“

Leserbrief: „Halbillegal in einer Baustelle“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Hegering Bienenbüttel schafft Drohne zur Kitzrettung während der Mahd an

Bienenbüttel – Wenn Landwirte im Frühjahr beginnen, ihre Felder zu mähen, wird das für Rehkitze zur Gefahr. Denn die Tiere verstecken sich im hohen Gras, warten auf ihre Mutter – und fallen so immer wieder den Mähmaschinen zum Opfer.
Hegering Bienenbüttel schafft Drohne zur Kitzrettung während der Mahd an

Bienenbütteler Waldbad lockte wieder mehr Gäste

Bienenbüttel – Die Zeit des Badens ist vorbei: Am Sonntag, 12. September, ging die Saison im Bienenbütteler Waldbad zu Ende. Zum Abschluss durften die Kinder noch einmal mit Klamotten ins Wasser. 
Bienenbütteler Waldbad lockte wieder mehr Gäste

Poller-Situation auf der B 4 – eine Farce?

Wichmannsburg/Bargdorf – Erst ein Unfall zwischen Bienenbüttel und Jelmstorf am Mittwoch, dann eine Baustelle auf der B 4, gegenüber der Uelzener Straße in Bienenbüttel am Donnerstag – oft mussten sich die Autofahrer in den vergangenen Tagen auf der …
Poller-Situation auf der B 4 – eine Farce?

Die „Suchtsau“ im Kopf

Rund 1,6 Millionen Menschen sind laut Bundesgesundheitsministerium in Deutschland alkoholabhängig. Was bedeutet das für Süchtige und Angehörige? Die AZ war bei einer Selbsthilfegruppe in Bienenbüttel zu Gast.
Die „Suchtsau“ im Kopf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Bienenbüttel - 18.10.21

  • Montag
    18.10.21
    bedeckt
    40%
    15°

Lüneburg: Ehemann (76) verletzt Partnerin (74) mit Messer - Frau stirbt an den Verletzungen

Bereits am 11. September ist eine 74-Jährige durch mehrere Messerstiche lebensbedrohlich verletzt worden. Wie heute (16. September) bekannt wurde, ist die Frau in Folge ihrer Verletzungen verstorben.
Lüneburg: Ehemann (76) verletzt Partnerin (74) mit Messer - Frau stirbt an den Verletzungen

Lüneburg: Fünf Meter tiefes Loch verschluckt Fußgänger (39) und Teile des Gehwegs

Einfach so kam es zu einem sogenannten Erdfall im Gehweg an der Reichenbachkreuzung in Lüneburg. Die Folge: Ein Mann ist verletzt, der Bereich wird weiträumig abgesperrt.
Lüneburg: Fünf Meter tiefes Loch verschluckt Fußgänger (39) und Teile des Gehwegs

Stau nach Unfall auf der B 4 zwischen Bienenbüttel und Jelmstorf

Verkehrsunfall am frühen Mittwochabend auf der Bundesstraße 4. Nach ersten Erkenntnissen steht das Unfallfahrzeug, ein Audi A6 Kombi, genau auf der Fahrbahn Richtung Uelzen. Es staut sich.
Stau nach Unfall auf der B 4 zwischen Bienenbüttel und Jelmstorf

Kommt jetzt die Drogerie für Bienenbüttel?

Bienenbüttel – Seit Jahren bemüht sich die Gemeinde Bienenbüttel, wieder einen Drogeriemarkt in den Kernort zu holen, seit Jahren sind die Bemühungen vergebens. 2012 hatte nach dem Aus der Schlecker-Kette auch die Filiale in Bienenbüttel schließen …
Kommt jetzt die Drogerie für Bienenbüttel?

Alexander Schmidt aus Varendorf setzt mit Mutterkuh-Betrieb ganz aufs Tierwohl

Varendorf - Alexander und Thomas Schmidt übernahmen 2018 eine Herde Hereford-Rinder und gründeten den Betrieb „Heiderinder“. Dabei setzen sie aufs Tierwohl und halten Mutterkühe.
Alexander Schmidt aus Varendorf setzt mit Mutterkuh-Betrieb ganz aufs Tierwohl

Sabrina Helms aus Bardenhagen betreibt mit Freundinnen einen Wanderblog

Bardenhagen – Wandern oder zumindest Spazierengehen sind seit dem Beginn der Corona-Pandemiestark im Trend. Veranstaltungen sind ausgefallen, Kinos und Theater waren geschlossen. Es war Lockdown. Also wurde festes Schuhwerk geschnürt, der Rucksack …
Sabrina Helms aus Bardenhagen betreibt mit Freundinnen einen Wanderblog

Aus den anderen Städten

Uelzen

Im Straßenverkehr lauern Gefahren: „Bauernglätte“, Nebel und Wildwechsel

Im Straßenverkehr lauern Gefahren: „Bauernglätte“, Nebel und Wildwechsel
Bad Bevensen

„Gasgeruch“: Wehr rückt in Bad Bevensen aus - Einsatz endet mit überraschendem Ergebnis

„Gasgeruch“: Wehr rückt in Bad Bevensen aus - Einsatz endet mit überraschendem Ergebnis
Uelzen

E-Bus-Flotte der Stadtwerke fährt ab Mitte 2022 durch Uelzen

E-Bus-Flotte der Stadtwerke fährt ab Mitte 2022 durch Uelzen
Uelzen

Er wandert tausende Kilometer für den Wald

Er wandert tausende Kilometer für den Wald