Ohne Erlaubnis keine weiteren Arbeiten

Ilmenauhalle: Baustopp in Bienenbüttel

+
Die Arbeiten in der Ilmenauhalle ruhen: Der Landkreis Uelzen pocht auf einen Bauantrag.

Bienenbüttel – Der Grund für die längere Sperrung der Ilmenauhalle in Bienenbüttel (AZ berichtete) ist ein vom Landkreis Uelzen verhängter Baustopp.

Während Bürgermeister Dr. Merlin Franke die längere Sperrung gegenüber der AZ mit „komplizierteren Schäden an der Halterung der Hallendeckenplatten“ begründete, bestätigte die Bauaufsichtsbehörde des Landkreises jetzt, dass sie die Bauarbeiten untersagt habe.

Ohne genehmigten Bauantrag dürfe in der Halle nicht weiter gearbeitet werden.

Laut Franke war die Gemeinde davon ausgegangen, dass sie keinen Bauantrag brauche. Nun wolle man diesen aber umgehend nachreichen. Der Landkreis habe eine schnelle Bearbeitung zugesagt. mei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare