Kollision mit VW Lupo

Hubschrauber im Einsatz: Junger KTM-Fahrer (17) nach Unfall bei Amt Neuhaus schwer verletzt

pm/mih Amt Neuhaus/Bohnenburg. Schwere Verletzungen hat ein 17 Jahre alter Fahrer eines Krads 125ccm in den Mittagsstunden des Sonntags auf der Kreisstraße 57 - Elbstraße erlitten.

Der Jugendliche war gegen 13.30 Uhr von der Bundesstraße 195 kommend in Richtung Bohnenburg unterwegs und kollidierte beim Durchfahren einen 90-Grad-Kurve mit einem entgegenkommenden VW Lupo eines 80-Jährigen.

Der Jugendliche kam mit seiner KTM nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz und übernahm die Versorgung des Schwerverletzten. Es entstand ein Sachschaden von gut 1.500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Sauer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare